Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BeautySims. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wuhu7

Architekt im Ruhestand

  • »Wuhu7« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 495

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. September 2014, 00:42

Racine

...

Tja Sims 4 gekauft und schon in einen Bann gezogen.
Ich finde es einfach nur schön mit den Sims irgendwelche Dinge zu erleben und dabei eine Familie durch die "Jahre" zu begleiten.
Deswegen dachte ich mir, ich zeige euch das Leben eines Teen-Sims in Sims 4, auf meine Weise.
Das war es auch schon mit irgendwelchen langen Vorworten, viel Spaß oder auch nicht beim zukünftigen Lesen.

...




Habt ihr euch jemals Gedanken über eure Ängste gemacht: Nein?

Tja, dann nicht. Jedenfalls, mein Name ist Evelyn. Zusammen mit meiner Familie wohne ich in einem der Weniger "Guten" Vierteln in Willow-was-weiß-ich, die Stadt liegt ziemlich in der Nähe von New Orleans, die miesten hier halten sich für was besseres, aber das nur am Rande erwähnt. In diesem Viertel hat man es echt nicht leicht, hinzu kommt noch eine breite, viel befahrende Straße, ein stinkender Kanal sowie ein Depot für irgendwelche Güter.
Genug geredet, wenn ich mal den Lichtschalter finden würde, könnte ich mich auch mal richtig vorstellen.

- Lichtschalter werden betätigt-



Stellt euch einfach ein trällerndes "Tatarada" dabei vor, und schon hat es Goth-Klasse. Wie gesagt, mein Name ist Evelyn und dies wird meine Geschichte:


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 11 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blackbeauty583 (5. September 2014, 09:15)

    Deutschland

Beiträge: 10 905

Wohnort: Wittenberge

Beruf: Supermarkt (Ware auspacken und kassieren)

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 5. September 2014, 09:15

Also die Einleitung ist schon mal klasse erklärt.
Bin gespannt was bei der Guten so alles passiert.

Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

Sonni

Flaggeneroberer

Beiträge: 418

Wohnort: Tirol

Beruf: Makler

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. September 2014, 19:42

bin auch neugierig, wie es weiter geht na und auf viele Fotos auch
- zumal ich noch überlege, ob ich mir Sims4 zulegen soll

Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

Wuhu7

Architekt im Ruhestand

  • »Wuhu7« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 495

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 9. September 2014, 21:49

...

@Sonni: die Fotos werden alle Schwarz/Weiß sein, jedoch wird man auf ihnen noch das tolle Licht sehen können

@Melli: Da ich kein Heilewelt-Spieler bin wird doch so einiges geschehen, hoffe ich zumindest.

...




Gelegenheiten kommen und gehen wie Züge, doch manchmal sitzt man in einem Bus und ist an der letzten Bushaltestelle nicht ausgestiegen. Eine Gelegenheit verpasst und ehe man sich versieht sitzt mann im trott des Alltages:


Tag...



...für Tag...



...für Tag...



....für Tag.



Doch warum nicht eine Gelegenheit nutzen und auf zu neuen Ufern schwimmen?



Doch am Ende lande ich sowieso hier... zu Hause.



Das ist meine Mutter, sie wollte eigentlich Malerin werden, doch ist sie sich nun nicht mehr sicher, ob sie es doch noch schaffen würde. Sie sitzt hier, fest gebunden an ein kleines Haus, zusammen mit drei Kindern und einen Freund der schon von den kleinsten Problemen überfordert ist.



Liebevoll nenne ich ihn Dumpfbacke, er wird es sowieso nicht merken. Auch frage ich mich was meine Mutter überhaupt an ihm findet. Das einzige was man irgendwie an ihm eventuell gut finden könnte wäre sein Körper, aber mal ehrlich: Was will sie damit, so toll ist das auch nicht. Ich frage mich sowieso wie er es geschafft hat Kinder zu zeugen und dann werden es auch noch Zwillinge.



Dumpfbacke Junior will unbedingt wie sein "großer Starker" Vater werden, na dann prost Mahlzeit!



Sein Bruder hingegen ist, überraschenderweise, relativ normal geraten. Er interessiert sich mehr für Bücher und Computer. Wenn er sich anstrengt könnte aus ihm sogar etwas werden, solange Dumpfbacke Junior ihn mal in Ruhe lässt.



Das ist übrigens mein Freund, noch. Wir hatten mal Glücklichere Zeiten...



... er war immer freundlich zu mir. Ich muss zugeben er hat eine wirklich Charmante Art an sich, vielleicht ist er auch zu charmant? Wer weiß. Am meisten überrascht hatte mich aber sein Sinn für Romantik, er hatte mich im Sturm erobert.



Doch Beziehungen halten nicht ewig und immer öfters habe ich ihn dabei Beobachtet wie er kokett zu einer Nachbarin lächelte.





Alleine sein Blick sagte schon viel aus, dieses mal sah ich darüber hinweg.



Oft hatte er mir von seinen Ideen erzählt ein eigenes Geschäft zu eröffnen, doch ich denke daraus wird in den nächsten Jahren nichts werden, ehr Legen wir uns einen Pool an.


Neben diversen anderen Nachbarn gibt es noch ihn:









Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 11 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sonni (10. September 2014, 15:04)

    Deutschland

Beiträge: 10 905

Wohnort: Wittenberge

Beruf: Supermarkt (Ware auspacken und kassieren)

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 9. September 2014, 23:10

Hihi,sehr schön geschrieben.
Hast mir das ein oder andere Lächeln ins Gesicht gezaubert.
Dumpfbacke sieht ja genial aus.Schielt der?

Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

Counter:

Hits heute: 685 | Hits gestern: 39 260 | Hits Tagesrekord: 69 256 | Hits gesamt: 5 314 957 | Gezählt seit: 8. Januar 2014, 21:39